Germany

EINFACH-SPANNKRAFTREGLER

Einfach Spannkraftregler

Der Einfach-Spannkraftregler ist eine Vorrichtung zum Spannen und lastkonstanten Halten von Bauteilen. Er ermöglicht es, die Last in einer Konstruktion konstant einzustellen, zu halten und auf Wunsch auch über eine elektronische Messeinrichtung aufzuzeichnen. Auch bei Schwankungen durch dynamische Beanspruchungen (z. B. kleine Erdbeben, Glockengeläut, Temperatur- und Feuchtewechsel, Windlasten) kann die Last ständig auf einem Niveau gehalten werden.

DOPPEL-SPANNKRAFTREGLER

Doppel Spannkraftregler

Der Doppel-Spannkraftregler ist eine Vorrichtung zum Stützen und lastkonstanten Halten von Bauteilen. Er ermöglicht es, die Last in einer Konstruktion einzustellen, zu halten und auf Wunsch auch über eine elektronische Messeinrichtung aufzuzeichnen. Auch bei Schwankungen durch dynamische Beanspruchungen (z. B. kleine Erdbeben, Glockengeläut, Temperatur- und Feuchtewechsel, Windlasten) kann die Last ständig auf einem Niveau gehalten werden.

Einsatzgebiete

  • Gebäude, die im Zuge von Erhaltungs- und Umnutzungsmaßnahmen konstruktiv gesichert und verstärkt werden müssen.
  • Gewölbesicherung durch Einbau der Spannkraftregler sichtbar ins Tragsystem oder nicht sichtbar in einem Bauteil (z. B. Wandaussparung).
  • Lasteintragung aus dem bestehenden Tragsystem ins Umgebungsmaterial kann sowohl über eine Verbundwirkung mittels Verbundmörtel in das tragende Bauteil (z. B. Mauerwerkwand, Betonkonstruktion) als auch über Kontaktanbindung (z. B. bei Zugplatten über Kopfplatten) erfolgen.

Lasteintrag im Mauerwerk

Lasteintrag im Mauerwerk
Spannkraftregler

Einfach- und Doppel-Spannkraftregler
Vorrichtung zum lastkonstanten Halten von Zug- und Drucklasten

PDF öffnen

Uwe Flügel

Telefon +49 6655 9636-15
ufluegel@desoi.de