SPIRALANKERSYSTEM

Der Spiralanker ist ein schraubenartig geformter Edelstahl, der zur Instandsetzung von gerissenem Mauerwerk eingesetzt wird. Im Mauerwerk werden Spiralanker zur Rissbreitenbegrenzung verwendet. Zum Herstellen einer kraftschlüssigen Verbindung zwischen den Spiralankern und den Mauerwerksarten eignet sich der DESOI Spiralankermörtel.
Für den qualitativen Einsatz werden DESOI Spezialwerkzeuge (Stein- und Fugensäge AS170; Verfugtechnik) angeboten.

DESOI Einbau Spiralanker
DESOI Spiralanker, Risse in der Fassade
DESOI Spiralanker, Risse in Fensternähe
DESOI Spiralanker, Bogenstürze
DESOI Spiralanker, Risse im Mauerwerk

Vorteile und Nutzen

  • Minimaler Eingriff ins Mauerwerk
  • Einsetzbar für fast alle Mauerwerksarten
  • Der Spiralanker wirkt als eine nachträglich eingelegte Bewehrung
  • Vorhandene Risse werden dauerhaft überbrückt
  • Keine Gefahr einer Korrosion
  • Einsetzbar bei mattfeuchten Rissflanken
  • Geprüftes System
  • DESOI-Service zur Planung/Empfehlung (Leistungsbeschreibungen)

Einsatzgebiete

  • Risse in der Fassade oder im Bereich von Öffnungen
  • Risse im Bereich von Stürzen oder im Bereich von Bogenstürzen
  • Anbindung von Mauerwerksschalen / Rückverankerung
  • Objekte im Bereich Denkmalpflege
Rissinstandsetzung mit dem DESOI Spiralankersystem

Rissinstandsetzung mit dem DESOI Spiralankersystem
Referenzobjekte

PDF öffnen

Rissinstandsetzung mit dem DESOI Spiralankersystem

Rissinstandsetzung mit dem DESOI Spiralankersystem

PDF öffnen

Beratung und Verkauf

Telefon +49 6655 9636-0
info@desoi.de