Fugensanierung

DESOI QUICK SEAL - Abdichtungs- und Injektionsprofil

Mit dem neuen System werden zwei Verfahren in einem Produkt kombiniert, um eine sichere Abdichtung von Arbeits-, Bauwerks- und Dehnungsfugen durchzufüren. Das flexible, 7-segmentige Abdichtungs- und Injektionsprofil wird in die schadhafte Fuge eingesetzt, fixiert und mit einem elastischen Füllstoff (z.B. Polyurethanharz oder Acrylatgel) verpresst. Das Abdichtungs- und Injektionsprofil ist teilbar und eignet sich für Fugenbreiten von 18 bis 26 mm.

DESOI Quick Seal - Abdichtungs- und Injektionsprofil

Vorteile und Nutzen

  • Sichere Fugenabdichting
  • Zeitersparnis - kein Bohren
  • Keine Kantenausbrüche
  • Bewegliche, variable Segmente - einfache, schnelle Montage
  • Individuell kürzbar (nach jedem Segment 300 mm)

Montage

  • Das erste Segment des DESOI Quick Seal in die undichte Fuge einlegen und die Anzugsmuttern sowie das Anzugs- und Injektionsrohr mit dem Akkuschrauber (Steckschlüssel) anziehen. Dadurch wird das Dichtprofil (elastisch) zusammengepresst und in der Fuge fixiert. Mit den weiteren Segmenten ebenso verfahren.
  • Sind alle Segmente installiert, Flachkopfnippel M6 auf die Anzugs- und Injektionsrohre schrauben.
  • Eventuell vorhandene Lücken mit Rechteckpackern verschließen - in Fuge einsetzen und mit Schnellspannknebel fixieren (siehe S. 3).
  • Injektionsvorgang starten
DESOI Quick Seal
DESOI Quick Seal

DESOI Quick Seal - Abdichtungs- und Injektionsprofil

PDF öffnen

Beratung & Planung

Telefon +49 6655 9636-0
info@desoi.de