VENTILPACKER

Ventilpacker sind für horizontale und vertikale wasserabdichtende Injektionen in nicht rammbare Böden vorgesehen. Durch Bündeln von Ventilpackern kann in nur einem Bohrloch in verschiedenen Tiefen injiziert werden.

DESOI Ventilpacker

Anwendung

Bohrungen Ø 80 bis 150 mm werden bis zur erforderlichen Tiefe hergestellt. Das Bohrrohr wird mit einer Mantelmischung aus Wasser, Zement und Bentonit gefüllt und anschließend gezogen. Nun wird der Ventilpacker mit der Injektionsleitung eingesetzt. Die erforderliche Setztiefe des Ventilpackers bestimmt die Länge der Injektionsleitung. Durch den Injektionsdruck bricht die Mantelmischung auf und das Injektionsmaterial wird in den Boden gepresst. Bei der Verwendung von mehreren gebündelten Ventilpackern wird jeder Packer getrennt injiziert.

Beratung und Verkauf

Telefon +49 6655 9636-0
info@desoi.de