Menü
Rissinjektion

Gewinde-Ausschraubeinheiten

Gewinde-Ausschraubeinheiten sind vorgefertigte Baugruppen die auf kundenspezifische Anwendungen angepasst werden. Es gibt die Gewinde-Ausschraubeinheiten in elektrischer und hydraulischer Variante seit über 10 Jahren auf dem Markt. Die Desoi GmbH ist seit Anbeginn Hersteller und Patentinhaber der Gewinde-Ausschraubeinheiten. Sie werden eingesetzt, wenn Kunststoff- oder MiM Bauteile mit einem oder mehreren Gewinde versehen sein sollen. Soll in einem Kunststoffbauteil ein Gewinde entformt werden, dann ist dies eine kostengünstige und einfache Lösung mit hoher Reproduzierbarkeit. Die Gewinde-Ausschraubeinheiten können dabei direkt am oder im Werkzeug angebracht werden. Sie werden durch die vorhandene Hydraulik der Spritzgussmaschine angetrieben.
Die elektrische Variante mit moderner Servotechnik und abgestimmtem Controller ist die Lösung für elektrische Spritzgussmaschinen. Der Verfahrweg wird mittels eines durch Desoi für den Kunden gefertigten und auf den Artikel angepassten Leitgewindes vorgegeben. Die Steuerung der Bewegung kann beispielsweise durch die Signale der Kernzugsteuerung der Spritzgussmaschine erfolgen. Durch den festen Anschlag werkzeugseitig wird eine hohe Wiederholgenauigkeit und Reproduzierbarkeit erreicht. Bei den meisten Gewinde-Ausschraubeinheiten sind die Leitgewinde verdrehbar angeordnet, somit kann der Gewindeanfang eingestellt werden. Soll ein gleicher Artikel mit unterschiedlichen Gewinden in dem gleichen Werkzeug hergestellt werden, kann man die als Zubehör erhältlichen Leitgewindesätze tauschen.
Optional ist eine Aktiv-Kernkühlung für die Gewinde-Ausschraubeinheiten erhältlich, diese beeinflusst und reduziert die Zykluszeit und sorgt für eine Verbesserung der Gewindequalität. Somit ist eine kostengünstigere Herstellung mit höherer Ausbringungsmenge möglich.

Einfach-Gewinde-Ausschraubeinheit

Die Einfach-Gewinde-Ausschraubeinheiten werden überall dort eingesetzt, wo Standardbaugruppen schnell und einfach ein einzelnes Innengewinde entformen sollen. Sie können dabei direkt am oder im Werkzeug angebracht werden.

Mehr Informationen

Zweifach-Gewinde-Ausschraubeinheit

Die Zweifach-Gewinde-Ausschraubeinheiten werden eingesetzt, wenn zwei Innengewinde in gleicher Ebene und Richtung zeitgleich entformt werden sollen. Die Zweifach-Gewinde-Ausschraubeinheiten sind in verschiedenen Baugrößen und mit unterschiedlichen Achsabständen lieferbar.
 

Vierfach-Gewinde-Ausschraubeinheit

Die Vierfach-Gewinde-Ausschraubeinheiten werden eingesetzt, wenn vier Gewinde in gleicher Ebene, Richtung und Steigung zugleich entformt werden sollen. Diese Vierfach-Gewinde-Ausschraubeinheiten sind als Standartvariante mit 45 mm (Baugröße SR25) bzw. 80 mm (Baugröße SR40) Achsabstand erhältlich.
Sonderanfertigungen mit Achsabständen nach Kundenvorgabe und Sonderbaugrößen sind dank unserer eigenen Fertigung problemlos möglich.

Mehr Informationen

Achtfach-Gewinde-Ausschraubeinheit

Die Achtfach-Gewinde-Ausschraubeinheiten werden eingesetzt, wenn acht Gewinde in gleicher Ebene, Richtung und Steigung zugleich entformt werden sollen. Diese sind als Sonderanfertigungen in verschiedenen Achsabständen und Baugrößen erhältlich.

 

Winkel-Gewinde-Ausschraubeinheit

Die Winkel-Gewinde-Ausschraubeinheiten erfüllen die gleiche Aufgabe wie die Einfach-Gewinde-Ausschraubeinheiten. Das Einsatzgebiet ist aber überall dort, wo eingeschränkte Platzverhältnisse vorliegen.

Mehr Informationen

Elektrische Gewinde-Ausschraubeinheit

Die elektrische Gewinde-Ausschraubeinheit ist ein separater Antrieb für die Gewindeentformung an Spritzgusswerkzeugen. Die Einheiten können an vorhandene hydraulische oder vollelektrische Spritzgießmaschinen montiert werden, hierzu muss ein freier Kernzug für die Ansteuerung der Bedieneinheit vorhanden sein. Durch die auf die Praxis zugeschnittenen Bedien- und Steuereinheit ist ein Programmieren mit einem separaten PC an der Spritzgussmaschine überflüssig.
 
nach oben