Mahlfeinheit des Zements

Die Mahlfeinheit des Zements wird als Blaine-Wert angegeben und bezieht sich auf die Oberfläche der Zementpartikel pro Gramm. Der Blaine-Wert von Standardzementen beträgt zwischen 3000 und 3500 cm²/g. Je feiner die Zementpartikel desto größer die Oberfläche des Zements bei gleichem Volumen. Die Mahlfeinheit beeinflusst die Festigkeitsentwicklung, den Wasseranspruch, die Schüttdichte, die Lagerempfindlichkeit und die Hydratationswärme/Hydrationswärme. Je höher der Blaine-Wert, desto feiner und hochwertiger ist der Zement; ein frühhochfester Zement CEM I 52,5 weist einen Blaine-Wert von ca. 5000 cm²/g auf.

DESOI INJEKTIONS-ABC - BESTELLUNG

  1. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen angegeben werden.
  2. Hiermit bestelle ich das DESOI Injektions-Abc mit der Bestell-Nr. 54015 zum Einzelpreis von 18,90 Euro inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten. Die Zahlung erfolgt per Rechnung; Privatkunden zahlen Vorkasse.