Menü
Filter
Filtern
Seite
12 ... 8

Funktionsprinzip

2C- und 3C Mischköpfe

Bei den Mischköpfen werden die A- und B-Komponente kurz vor dem Statik-Gittermischer zusammengeführt und im Statik-Gittermischer gemischt. Durch die beiden Rückschlagventile fliest das Material nicht in die Materialschläuche zurück. Die Mischstrecke kann durch unterschiedliche Mischrohre und die Anzahl der Statik-Gittermischer an das Injektionsmaterial angepasst werden.

3C-Mischköpfe

Der integrierte Spülanschluss reinigt den kompletten Mischkopf inkl. der Ventile.


nach oben